Lions-Mitglieder lassen sich beim Roten Kreuz in Erster Hilfe ausbilden

30.01.2016

Stabile Seitenlage, Merkmale und Massnahmen bei Herz-Kreislauf-Versagen, Anwendung eines Defibrillators usw. - All diese wichtigen Dinge konnten die Teilnehmer des Lionsclubs im Rahmen des Erste-Hilfe-Kurses beim Roten Kreuz in Mainz lernen. In entspannter Atmosphäre, angeleitet durch eine sehr versierte Trainerin, wurde hier richtig "Hand angelegt": Alle im Notfall erforderlichen Maßnahmen sind eigentlich einfach durchzuführen - man muss nur wissen, wie es geht und die Hemmungen ablegen. In den aktiven Übungen wurde viel gelernt und aber auch viel gelacht. Wir alle hoffen, dass wir das Gelernte niemals anwenden müssen - doch, wenn es denn mal sein muss: Wir kennen jetzt alle wieder die Grundlagen. Und das ist gut so! Der Lernstoff und vieles Andere wurde im Anschluss an den Kurs bei einem Kaffee und kleinen Imbiss im traditionellen Altstadt Cafe ausgiebig diskutiert.    
zurück zur Übersicht